Südspitze Gnitz – Landschaftsschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern

Im nördlichen Achterwasser der Insel Usedom, fernab der Ostseebäder, liegt ein wahres Naturschutzparadies – die Halbinsel Gnitz. Mit etwas Glück lassen sich imposante Seeadler und seltene Sandschwalben beobachten. Begleitet von schlanken Erlen, hoch aufragenden Pappeln und gedrungenen Weiden verlassen wir das kleine Dorf Lütow entlang

Weiterlesen

Wisentpark Insel Usedom

Familien der Wisentgehege auf der Insel Usedom bewundern seltene Tiere. Im Wisentgehege der Mellenthiner Heide auf der Insel Usedom in Mecklenburg-Vorpommern bewundern Eltern und Kinder eines der größten Säugetiere Europas. Das Wisent – eine Wildrinderart – ist heute ein sehr seltenes Tier. Im Wisentgehege schlendern

Weiterlesen

Papageienhaus in der Gullivers Welt

Ein weiteres schönes Ausflugsziel auf der Insel Usedom ist die Heimat der Papageien von Gullivers Welt in Pudagla. Hier bekommt man zwei Attraktionen zum Eintrittspreis, das Papageienhaus und Gullivers Welt. Bei schlechtem Wetter ist es leicht zu besuchen, aber bei schönem Wetter haben Sie noch

Weiterlesen

Schmetterlingsfarm in Trassenheide

In den ehemaligen Sportpoint-Hallen in Trassenheide auf der Insel Usedom befindet sich seit 2005 die größte Schmetterlingsfarm Europas. In der subtropischen Freiflughalle sind 2.500 Schmetterlinge von 60 Arten zu beobachten, das Tropenparadies auf 5.000 Quadratmetern ist für alle geöffnet das ganze Jahr. Hier können Sie

Weiterlesen

Tropenzoo Bansin – Tropenhaus mit Dschungelspielplatz

Der Tropenzoo Bansin (ehemals: Tropenhaus Bansin) ist ein kleiner Zoo im Kurort Bansin auf der Insel Usedom, die zur Gemeinde Heringsdorf gehört. Der Tierbestand umfasst rund 150 meist exotische Tiere von 50 Arten, darunter Leguane, Schlangen, Vögel und Affen, die größtenteils in zwei Räumen und

Weiterlesen

Pin It on Pinterest