Kaiserbad Heringsdorf

Kaiserbad Heringsdorf » Ostsee-Urlaub auf Usedom

Das Seeheilbad Heringsdorf ist neben den nahegelegenen Seebädern Ahlbeck und Bansin eines der Drei Schwägerinnen, auch Kaiserbad genannt. Nach 1990 wurden viele Gebäude der thermischen Architektur im Rahmen der städtebaulichen Finanzierung reprivatisiert und umfassend saniert. Der Ort kleidet sich im besten Sinne des Wortes und ist im wahrsten Sinne des Wortes eine touristische Perle an der Ostsee.

Hotels im Kaiserbad Heringsdorf

Kaiserbad Heringsdorf Sehenswürdigkeiten

Zu den kulturellen und künstlerischen Höhepunkten des Ortes zählen Aufführungen im Theaterzelt Chapeau Rouge, musikalische Darbietungen in der Konzertmuschel sowie das Internationale Kabarett-Festival, das Musikfestival Usedom und die Literaturtage Usedoms. Zudem laden die Museen, Ausstellungen und Galerien ebenso ein wie die Vernissagen und Auktionen im Kunstpavillon an der Strandpromenade.

1995 wurde auch die Seebrücke umgebaut, aber sie folgte nicht dem architektonischen Vorbild der alten Brücke. Heute ist sie die längste Seebrücke Deutschlands und die längste ihrer Art in Kontinentaleuropa, wo Sie sogar in komfortabel eingerichteten Ferienwohnungen übernachten können.

Weitere Sehenswürdigkeiten auf Usedom

Baltic Park Molo Aquapark by Zdrojowa

Baltic Park Molo Aquapark by Zdrojowa

Erleben Sie grenzenlosen Badespaß bei jedem Wetter – im Baltic Park Molo Water Park, nur wenige Meter vom Radisson Blu Swinoujscie entfernt, ist für jeden etwas dabei. Sie suchen Emotionen und Nervenkitzel? Erleben Sie rasante Abfahrten auf den 4 Multimedia-Wasserrutschen oder versuchen Sie sich beim

Schloonsee auf Usedom

Schloonsee auf Usedom

Der Schloonsee ist ein Süßwassersee in der Gemeinde Heringsdorf auf der Insel Usedom im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Es liegt östlich der Stadt Bansin und nördlich der Bundesstraße 111 zwischen dem Gothensee und der Ostsee in der Schloonseesenke, einem Schwemmlandgebiet, das die Lücke zwischen den antiken Inseln

Papageienhaus

Papageienhaus in der Gullivers Welt

Ein weiteres schönes Ausflugsziel auf der Insel Usedom ist die Heimat der Papageien von Gullivers Welt in Pudagla. Hier bekommt man zwei Attraktionen zum Eintrittspreis, das Papageienhaus und Gullivers Welt. Bei schlechtem Wetter ist es leicht zu besuchen, aber bei schönem Wetter haben Sie noch

Denkmal-Landschaft Peenemünde – Station 7 Die Hauptwache

Denkmal-Landschaft Peenemünde – Station 7 Die Hauptwache

Die Hauptwache befand sich am Eingang zum Heeresforschungszentrum Ost Peenemünde und zum Luftwaffentestgelände Peenemünde. Es bestand aus dem Wachgebäude mit Räumlichkeiten für die Wachen und einem Postamt. Im ersten Stock des Gebäudes befand sich eine Wohnung, in der der Leiter des Informationszentrums mit seiner Familie

Denkmal-Landschaft Peenemünde – Station 18 Der Deich

Denkmal-Landschaft Peenemünde – Station 18 Der Deich

Der Ort Peenemünde sowie der gesamte Peenemünder Haken müssen immer wieder unter verheerenden Sturmfluten gelitten haben, denn Teile der Region lagen auf einer Höhe von 1 m unter NN. wurde beim Bau der Peenemünder Forschungsanstalten ab 1939 vom Hafen Karlshagen bis zur Nordspitze der Insel

Aktivitäten im Kaiserbad Heringsdorf und Umgebung

Erholung und Sport haben im Heringsdorfer Seeheilbad eine fast grenzenlose Vielfalt. Der Ort bietet ein reges Vereinsleben und auch für den Urlauber viele und abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten. Dazu gehören Spielplätze aller Art für die jüngsten Besucher ebenso wie der Usedomer Inselcircus oder die Inselsafari als ganz besonderes Naturerlebnis. Darüber hinaus gibt es viele maritime Freizeitangebote, die von der OstseeTherme Usedom über die hoteleigenen Wellnesseinrichtungen und Fitnessstudios bis hin zur Ostsee selbst reichen. Neben Schwimmen sind hier natürlich auch Aktivitäten wie Beachsoccer und Beachvolleyball sehr beliebt.

Empfehlenswert sind auch ausgedehnte Wanderungen in der naturschönen Umgebung der Kaiserthermen. Wenn Sie dies mit dem Fahrrad tun möchten und kein Fahrrad zur Verfügung haben, stehen Ihnen Fahrradverleihe zur Verfügung. Dass zum Freizeitangebot auch Kultur und Gastronomie gehören, versteht sich von selbst, Heringsdorf bietet diesbezüglich eine große Vielfalt. Im Kunstpavillon oder in der Villa Irmgard können Sie interessante Ausstellungen besuchen, in der Volkssternwarte die Sterne sehen und im Muschelmuseum eine faszinierende Vielfalt dieser Meeresbewohner bestaunen.

Der Urlaubsort Kaiserbad Heringsdorf auf der Karte

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihren Urlaub in Heringsdorf beginnen können. Fahren Sie mit dem Auto entlang der Bundesstraße über die Insel Usedom nach Heringsdorf. Auch das Reisen mit der Bahn ist sehr angenehm. Sie fahren einfach direkt zum Bahnhof Heringsdorf. Auch eine Fahrt mit der Usedomer Bäderbahn lohnt sich, wenn Sie mehr von der Insel sehen möchten. Wer es bequem mag und eine längere Reise vor sich hat, kann auch einen Flug zum Flughafen Heringsdorf buchen.

Pin It on Pinterest

Share This