Gullivers Welt

Gullivers Welt » Ostsee-Urlaub

In Pudagla auf der Insel Usedom liegt Gullivers Welt. Alles ist gigantisch. Gulliver selbst ist 36 m groß und wiegt 12 Tonnen. Seine Schuhe haben die Größe eines Autos, doch die riesige Figur des Helden aus Jonathan Swifts berüchtigtem Roman ist nicht die einzige Attraktion in Usedom Gullivers Welt. Es gibt auch sehr große Pilze, eine riesige Lupe, Besteck und Teller sowie fantastische Sonnenbrillen.

Was gibt es hier zu sehen?

Gullivers Welt in Pudagla auf der Insel Usedom ist gigantisch und gigantisch. Ein überdimensionaler Skulpturenpark lädt Groß und Klein zum Staunen und Entdecken ein. Der Namensgeber ist 36 Meter hoch und wiegt 240 Doppelzentner. Ihre Bluse braucht mehr Stoff als einen Fallschirm. Auch seine Umgebung ist immens.

Dazu gehören große Pilze, eine riesige Lupe, Besteck und Teller sowie eine drei Meter breite Sonnenbrille. Würde der Eiffelturm im Gulliver-Format nachgebaut, wäre das Pariser Denkmal gigantische 6.020 Meter hoch. Im Industriepark Pudagla finden Besucher weitere Vergleiche zum Gebiet.

Außerdem bietet die Ausstellung einen atemberaubenden Einblick in Gullivers Anatomie, einen begehbaren Billardtisch mit fußballgroßen Bällen und einen faszinierenden Perspektivenraum, in dem die Kleinen ganz groß werden und umgekehrt. Die Eintrittskarte zu Gulliver’s World berechtigt auch zum Besuch der nahegelegenen Metallschatzkiste und der „World of Inventions“.

Gullivers Welt auf der Karte von Usedom

Pin It on Pinterest

Share This