Orte auf der Insel Usedom in Polen

Ostseeinsel Usedom

Schlendern Sie auf der längsten Promenade Europas von Bansin über die Grenze nach Swinemünde. Ein großer Schritt und Sie sind in Polen. Die Hafenstadt hat einen besonders schönen Küstenbereich und ist bei Badeurlaubern und Wassersportlern beliebt. Aber auch die Unterhaltung, die Einkaufsmöglichkeiten und der Strand sind beeindruckend. Wenn Sie Lust auf einen kurzen historischen Ausflug haben, sind Sie in Swinemünde ebenfalls an der richtigen Adresse. Historische Gebäude und zahlreiche Exponate warten darauf entdeckt zu werden. Zwei Swinemünde Fähren verbinden die beiden Bezirke, getrennt durch die Swine. Etwas abseits im Süden von Usedom befindet sich auf polnischer Seite der kleine Ort Karsibór am Stettiner Haff, der auch mit zu Swinemünde gehört.

Swinemünde (Świnoujście) in Polen » Ostsee-Urlaub

Swinemünde (Świnoujście) in Polen

Swinoujscie (polnisch Swinoujscie) ist neben Kolberg der zweitgrößte Bade- und Kurort an der Ostsee in Polen. Auf Usedom, dem Fährhafen der Insel Wollin, befindet sich das Kurviertel mit den historischen Villen im Stil der Seearchitektur und der Innenstadt sowie Teile des Hafens. Die beiden Inseln

Pin It on Pinterest

Share This