Baumwipfelpfad Usedom

Baumwipfelpfad Usedom

In Heringsdorf auf der Ostseeinsel Usedom wurde am 1. Juni 2021 endlich ein Baumwipfelpfad eröffnet. Da der Baumwipfelpfad auf der Insel Rügen bereits sehr erfolgreich war, ist wohl davon auszugehen, dass Jahr für Jahr viele Besucher hierher kommen werden.

Über den Baumwipfelpfad in Usedom

Auf einer Gesamtlänge von ca. 1350 Metern (inklusive Turmrampe) steigt zwischen den Bäumen der Niederschrankenweg an. Aus einer Höhe von etwa 33 Metern bietet der Turm von seiner Aussichtsplattform einen herrlichen Blick auf die Ostsee, das Achterwasser und den polnischen Teil der Insel. Neben mehreren Lern- und Erlebnisstationen verfügt die Turmplattform als besonderes Highlight über ein begehbares Netz von 25 m². Von der Plattform in 33 Metern Höhe hat man einen Blick auf die Ostsee, das Achterwasser und den polnischen Teil der Insel.

Mehrere Lernstationen untermalen den Kurs auf 4 Balkonen zu den Themen Umweltbildung, Naturpark Usedom, Ursprünge der Insel und andere lokale Besonderheiten in Bezug auf Flora und Fauna. .

Nervenkitzel für Menschen mit Schwindel

Auch verschiedene Erlebnisstationen laden zum Mitmachen ein. Wer wagt sich beispielsweise aus luftiger Höhe zu schwingen? Noch mehr Nervenkitzel bietet das 50 Quadratmeter begehbare Netz auf der oberen Plattform des Turms. Der quadratische Wachturm ist übrigens der alten Bismarck-Sternwarte nachempfunden. Es wurde im Juni 1907 unweit des Baumwipfelpfades am Presidential Mountain eingeweiht. Im Mai 1946 wurde der Turm von der sowjetischen Armee zerstört.

Wo ist der Baumwipfelpfad auf Usedom

Der Baumwipfelpfad befindet sich in Heringsdorf auf der Insel Usedom. Der Ort ist bekannt für seine Bäder. Eine Promenade verbindet Heringsdorf mit den Seebädern Ahlbeck und Bansin, zusammenfassend „Kaiserbad“ genannt. Hier finden Sie auch die längste Seebrücke Deutschlands und die längste ihrer Art in Kontinentaleuropa, wo Sie sogar in komfortabel eingerichteten Ferienwohnungen übernachten können. Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Geschäften, Hotels und Restaurants machen Heringsdorf zu einem attraktiven Urlaubsziel und einem idealen Standort für den Usedom Baumwipfelpfad.

Pin It on Pinterest

Share This